Ivo Andrić und die Stadt der Gespenster

Das Buch ist derzeit nur auf Bosnisch erhältlich!

Andrić beobachtend, wie er seit Jahren infolge des Inspirationsmangels depressiv im Paradies sitzt, entscheidet die Fee, zuständig fürs Paradies, den Schriftsteller kurz nach Bosnien zurückzubringen, um es ihm mit dem Besuch verhasst zu machen und ihn so für immer von der Nostalgie zu befreien.
Der bis ins Detail vorbereitete Besuch nimmt allerdings einen ganz anderen Lauf. Den Schriftsteller mit immer größeren Ungerechtigkeiten in Bosnien und Herzegowina konfrontierend, ist die Paradiesfrau gezwungen zu beobachten, wie seine Liebe für die einstige Heimat nicht nur abnimmt, sondern immer obsessiver wird. Erschrocken, dass sie ihn deswegen verlieren könnte, greift sie zur einzigen Option, die ihr noch übrig bleibt.

»Ivo Andrić und die Stadt der Gespenster« ist ein Roman, der auf unkonventionelle Weise den Fokus auf die Lebensgeschichte Ivo Andrićs richtet. Der Roman macht zugleich aufgrund der literarischen Werke des Schriftstellers eine Analyse der heutigen Gesellschaft und erzählt so auch eine Geschichte über uns.

Buchinfo

Melica Bešlija
Ivo Andrić und die Stadt der Gespenster
Roman
314 Seiten
12,5 x 20,5 cm
ISBN 978-3-200-05448-6
1. Auflage
© ausb(r)uch, Wien 2018
Softcover